Newsbild
FIFA Ultimate Team - Was ist eigentlich dieses BPM? - Einführung in die Bronzepackmethode
Veröffentlicht am 21.Jul.2020 - Community Allgemein von CpnDnt - 942 mal gelesen

BPM - Viele, vor allem die FUT Spieler, müssten diesen Begriff schon mal gehört haben. Jedoch bleibt die Frage: Wie nutzt man die sogenannte Bronzepackmethode und was bekommt man eigentlich dafür?

 

Kurz erklärt ist die Bronzepackmethode eine "Tradingmethode", bei welcher man sich die billigsten und "schlechtesten" Spieler in Ultimate Team besorgt, um mit diesen Spielern Packs und ligenspezifische Spezialkarten zu erhalten.

Doch wie genau funktioniert das?

 


 

0. Anforderungen

Zuerst sollte man klarstellen, dass diese Methode nichts für Spieler ist, die mit wenig Geduld bzw. wenig Aufwand Coins generieren möchten. 

Auch muss man nicht viel Zeit auf einmal reinstecken, sondern kann immer mal wieder an dieser Methode arbeiten.

Als Anfangsbudget sollte man etwa 150k - 200k Münzen besitzen, um genug Spieler zu generieren und somit eine Basis für das sogenannte Crafting zu schaffen.

 

1. Bronze-Packs

Am Anfang beginnt man Bronzepacks zu ziehen. Die Spieler sollten dabei dem Verein hinzugefügt werden (ausgenommen Duplikate, welche man entweder verkauft oder in Bronze Upgrades steckt). Eine Faustregel dabei ist: Besitzt dieser Spieler eine Ligen SBC*?
Ja: Verkaufen/auf TL behalten bis man die SBC wieder abschließen kann.
Nein: Bronzeupgrades um Silberspieler zu generieren.

Dies sollte getan werden, bis man entweder nur noch Duplikate zieht oder man eine Basis aus etwa 2000 Bronzespielern besitzt.

 

 

2. Bronze-Upgrades

Dies ist einer der wichtigsten Schritte, da man hierbei die wertvollen Silberspieler zieht, welche teilweise teurer als einige Goldkarten sein können. Ein berühmtes Beispiel sind Innenverteidiger vom FC Utrecht aus der Eredivisie in FIFA 19. Diese kosteten fast das komplette FIFA Jahr mehr als 50k Münzen pro IV.

 

Bei den Bronze-Upgrades steckt man alle Bronzespieler, welche keine Ligen-SBC besitzen und alle Bronzespieler mit Ligen-SBC mit einer Gesamtstärke von unter 50 in die sogenannten Bronze-Upgrades. Dabei werden (im Normalfall) ein seltener Silberspieler, sowie ein nicht seltener aus elf unwichtigen Bronzespieler gezogen.

 

 

3. Silber-Upgrades

Bei den Silber-Upgrades wird im Prinzip fast das gleiche getan wie bei den Bronze-Upgrades. Man packt seine Silberspieler, welche keine Ligen-SBC besitzen, in die Silber-Upgrades um vier nicht seltene Goldspieler zu generieren.

 

 

4. Gold-Upgrades

Hier ist wieder das gleiche wie bei den zwei vorherigen Schritten. Elf nicht seltene (seltene auch möglich, aber nicht empfehlenswert) Goldspieler in der Gold-Upgrade SBC abgeben, um zwei seltene Goldspieler zu erhalten.

 

Dies ist der erste Schritt, bei dem man ein gutes Pack erhält und darin auch sehr spielstarke untauschbare Spieler erhalten kann (Bsp.: Messi, C. Ronaldo, etc.).

 

 

5. Ligen-SBC Crafting

Der letzte Schritt ist im Prinzip ganz einfach. Hierbei muss man nur seine angesparten Spieler in die einzelnen Vereins-SBC der Ligen stecken. 
Dabei sollte man zunächst schauen, von welchen Vereinen man 7+ Spieler (ausgenommen SBC wie in FIFA 20 Real Madrid, dort benötigen man nur 6) im Verein hat und die fehlenden Spieler kann man dann nachkaufen.

Nachdem man alle Vereine abgeschlossen hat, welche ausreichend im Team sind, sollte man wieder von Schritt 1 beginnen (die hohe Anzahl der neuen Bronzespieler ist nicht zwingend erforderlich, da man nicht soviel wie am Anfang reinstecken muss).

 

Nach diesem Schritt erhält man pro abgeschlossenem Verein ein Set mit Spielern, welche entweder zum weiteren Craften behalten oder verkauft werden können. Durch die hohe Anzahl der Packs die man erhält, ist es nicht unrealistisch Spieler mit hohem Wert zu ziehen, womit man am Ende auch Profit macht.

Nachdem man eine gesamte Liga abgeschlossen hat, erhält man außerdem einen Spieler, der nur durch diese SBC zu erreichen ist. Dieser kann dann gespielt oder für andere Spieler-SBC genutzt werden (bei aktivem Einsatz dieser Methode schließt man die Ligen sehr schnell neu ab und kann diesen Spieler wieder mitnehmen).

 

35k Pack aus der Bayern-SBC

 



 

Am Ende kann man, wie bereits am Anfang erwähnt, nur nochmal sagen, dass diese Methode sich vorallem für Leute lohnt, welche viel Zeit mitbringen. Jeder kann diese Methode nutzen und sie wird sich zu 99% für jeden lohnen. Daher kann man dies auch mit anderen Tradingarten, wie "flippen" und Invests kombinieren.

 

*SBC = Squad Building Challenge


  • 2 Kommentare
  • 21.07.2020 um 06:30


Bild
Pent4Kill 22.07.2020 um 18:19
Super Artikel aber des Modus ist schmutz
Bild
Fertog 21.07.2020 um 13:20
Super Artikel👍🏻
Kontakte
Alle User (13 online)